Lebensmittel


Lebensmittel sind nach dem Lebensmittel- und Bedarfsgegenständegesetz als eine zusammenfassende Bezeichnung für alle Stoffe, die dazu bestimmt sind, zum Zweck der Ernährung oder des Genusses in rohem, zubereitetem, be- oder verarbeitetem Zustand von Menschen aufgenommen zu werden definiert.


Lebensmittel Fakten

  • sind eine zusammenfassende Bezeichnung für Stoffe, die der Ernährung dienen
  • werden eingeordnet in Getreide, Getreideprodukte, Kartoffeln, Kartoffelprodukte, Obst, Obsterzeugnisse, Trockenobst, Gemüse, Hülsenfrüchte, Nüsse, Samen, Fleischwaren, Fisch, Fischprodukte, Milch, Milchprodukten, Eier, Eierspeisen, Öle und Fette, Süßwaren, Zucker, Konserven, Fertiggerichte, Saucen, Würzmittel, Gewürze, Kräuter, Alkoholfreie Getränke, Alkoholhaltige Getränke
  • Lebensmittelzusatzstoffe zählen zu den Lebensmittel
  • Getreideflocken und Räucherfische sind ein Lebensmittel
  • Zucker und Avocado ist ein Lebensmittel
  • Nahrungsergänzungsmittel gehört zu den Lebensmittel
  • Fäulnisbakterien befallen Lebensmittel
  • Kaliumferrocyanid 20 mg/kg Lebensmittel

Übersetzung

Lebensmittel heißt auf…

  • englisch: Comestible, Eatables, Edibles, Esculent, Food, Foods, Foodstuffs, Groceries, Provisions, Viand, Victuals
  • spanisch: Comestibles
  • französisch: Aliment, Victuailles
  • italienisch: Generi alimentari

Fakten zu verwandten Themen